SAMBUCA Veranstaltungen in Präsenz 2021

 

SAMBUCA Kräuterspaziergang mit Astrid Fiebich

S0. 10.Oktober 2021, 11 - ca13.30 h

 

„Was oftmals als Unkraut vor der Haustüre herausgezupft wird, entdecken wir heute als leckeres Wildkraut und wertvolle Heilpflanze. Auf unserem Spaziergang lernen wir saisonale Heilpflanzen kennen, betrachten ihre Erkennungsmerkmale, erfahren von besonderen Eigenschaften und Verwendungsmöglichkeiten und nehmen sie mit allen Sinnen wahr.“ Die Heilpflanzenlehrerin, Astrid Fiebich lädt uns ein, ein Gespür und eine Ahnung dafür zu entwickeln, dass uns im Pflanzenreich wunderbare Möglichkeiten zur Verfügung stehen, um unserer Gesundheit sehr viel Gutes zu tun und gleichzeitig auch unsere Lebenskraft und Freude zu steigern.

Treffpunkt ist Sonntag, 10. Oktober 2021, 11.00 Uhr, in Kenzingen, Bürgerpark Im alten Grün, an der Walnuss.

Der Spaziergang endet gegen 13.30 Uhr in einem Garten in der Umgebung von Kenzingen. Dort kannst Du gerne verweilen und die Pflanzenvielfalt im Herbst und die Ruhe des Gartens genießen. Freuen darfst Du Dich außerdem über vielfältige Sambuca Überraschungen. Und wenn Du möchtest, mach es dir dort gemütlich und verspeise genüsslich dein eigens mitgebrachtes Vesper.

Der Spaziergang findet bei jedem Wetter statt, bitte entsprechende Kleidung mitbringen.

Es gelten und wir beachten die aktuellen Corona Bestimmungen.

Ort:           Kenzingen, Treffpunkt: Im Bürgerpark Kenzingen
Termin:    So. 10. Oktober 2021, 11.00 – ca. 13.30 Uhr
Kosten:    15 €uro
Leitung:    Astrid Fiebich in Begleitung mit dem SAMBUCA-Team

Weitere Infos und Anmeldung: Tel: 07822- 767637 oder info@sambuca-netzwerk.de

Astrid Fiebich gibt ihr Wissen seit über 20 Jahren mit großer Begeisterung bei Exkursionen, in Kursen, Ausbildungen, Vorträgen, Zeitschriftenartikeln, im Unterricht an Heilpraktiker-schulen und seit 2003 auch regelmäßig im ARD-Fernsehen an Interessierte gerne weiter.
www.heilpflanzenkurse.de

 

 

 

 

 

SAMBUCA Kräuterspaziergang in Kenzingen-

„Bunte Fülle des Herbstes“

So. 12.September 2021, 13.30 - 16.00 h

 

Herbstzeit – Zeit der Ernte und Zeit zum Anlegen eines gesunden Wintervorrats.
Die Natur lädt dazu ein, die Fülle des Herbstes in Dankbarkeit, Wertschätzung und Freude zu genießen und mit allen Sinnen zu wandeln, zu sehen, zu riechen, zu schmecken und zu ernten.

„Ich bin geschützt, ich bin genährt, ich bin geliebt. Ich bin dankbar.“ „Ich stehe mutig zu mir selbst.“ „Ich bin ich und gehe meinen ureigenen Weg in Liebe und Achtsamkeit.“
Während eines gemütlichen Kräuterspaziergangs begleiten uns heimische Heilpflanzen und zeigen uns ihre Energien und Kräfte, insbesondere zur Stärkung des Immunsystems und für eine gesunde Vorratshaltung.

Im Miteinander tauschen wir uns über bekannte Heilwirkungen und weitere Verwendungsmöglichkeiten, über Botanik und Rezepte, sowie Erfahrungswissen und allerlei Geschichten, rund um die jeweiligen Pflanzen, aus.

Treffpunkt ist Sonntag, 12. September 2021, 13.30 Uhr, in Kenzingen, Bürgerpark Im alten Grün, zwischen der Linde und der Walnuss.

Der Spaziergang endet gegen 16.00 Uhr in einem Garten in der Umgebung von Kenzingen. Dort kannst Du gerne verweilen und die Fülle der Pflanzenvielfalt und die Ruhe des Gartens genießen. Und wenn Du möchtest, mach es dir dort gemütlich und verspeise genüsslich dein eigens mitgebrachtes Picknick.

Der Spaziergang findet bei jedem Wetter statt, bitte wetterfeste Kleidung und Sonnenschutz mitbringen.

Es gelten und wir beachten die aktuellen Corona Bestimmungen.

 

Ort:        Kenzingen, Treffpunkt: Im Bürgerpark Kenzingen
Termin:  So. 12. Sept. 2021, 2021, 13.30 – 16.00 Uhr
Kosten:  15 €uro
Leitung:  SAMBUCA-Team

Weitere Infos und Anmeldung: Tel: 07822- 767637 oder info@sambuca-netzwerk.de

 

 

 

 

SAMBUCA Kräuterspaziergang in Kenzingen -

„Vertrauen ins Leben“

So. 4. Juli, 11-13 Uhr

 

Direkt vor Ihrer Haustür wachsen sie: bekannte und weniger bekannte, essbare und vor allem heilsame Pflanzen. Und zur Mitt-Sommerzeit grünt und blüht es in besonderer Üppigkeit. Die Natur lädt förmlich dazu ein, mit allen Sinnen zu wandeln, zu sehen, zu riechen, zu schmecken und zu lauschen. Während eines gemütlichen Kräuterspaziergangs stellt Ihnen das SAMBUCA Team heimische Heilpflanzen zur Stärkung des Immunsystems vor, mit Heilwirkungen und weiteren Verwendungsmöglichkeiten, ausgeschmückt mit Botanik und Rezepten, mit Erfahrungswissen und allerlei Geschichten, die sich um die Pflanzen ranken.


Treffpunkt ist Sonntag, 4. Juli 2021, 11.00 Uhr,

in Kenzingen, Bürgerpark Im alten Grün, zwischen der Linde und der Walnuss.

 

Der Spaziergang endet gegen 13.00 Uhr in einem Garten in der Umgebung von Kenzingen. Dort können Sie gerne verweilen und die Fülle der Pflanzenvielfalt und die Ruhe des Gartens genießen. Freuen dürfen Sie sich außerdem über weitere Sambuca Heilpflanzen-Infos und Überraschungen und Begegnungen mit Sambuca-Menschen.   Und wenn Sie möchten, machen Sie es sich gemütlich und verspeisen genüsslich Ihr eigens mitgebrachtes Picknick.

 

Der Spaziergang findet bei jedem Wetter statt, bitte wetterfeste Kleidung und Sonnenschutz mitbringen.

Wir orientieren uns bei der Vermittlung der Inhalte an der Sprache der Erwachsenen.


Falls Sie Kinder mitbringen möchten, die sich darauf einlassen möchten und können, sehr gerne.  Wir freuen uns auf Sie.

 

Es gelten und wir beachten die aktuellen Corona Bestimmungen.

 

Leitung: das SAMBUCA-Team
Termin: So. 4. Juli 2021, 11-13 Uhr

 

Weitere Infos, Preis und Anmeldung: Tel: 07822- 767637 oder info@sambuca-netzwerk.de

 

 

___________________________________________________________________________________

 

Online Veranstaltungen 2021

 

Gerne laden wir Sie herzlich ein zu online-Seminaren, die von Elisabeth Koch angeboten werden,

in Kooperation mit Sambuca e.V.
 

Kräuterworkshop-Reihe   “Heimische Pflanzen neu gesehen”

 

KRÄUTERWORKSHOPSERIE/ Mi. 9.Juni, Mi. 14.Juli, Mi. 11. August 2021,

jeweils 19 – 21.30 Uhr

 

"Botschaften der Pflanzen für Seele und Körper"

 

Heike Korus und Elisabeth Koch, stellen heimische Kräuter vor, die zum jeweiligen Monat in der Natur wachsen. Jede der Pflanzen trägt eine Seelenessenz und Seelenbotschaft in sich, die in der jetzigen Zeit der Umwandlung helfen, Gesundheit, emotionale Ausgeglichenheit, mentale Klarheit und persönliche Weiterentwicklung zu fördern. Die Pflanzen, die sich in diesem Kurs “zeigen”, wollen mit ihrer Botschaft Mensch, Tier und Mutter Erde dienen.

Kosten für 3 Abende: 66,00€ Anmelden: https://py.pl/eJSov         

                                                         

 

EINZELTEILNAHME (Gebühr 25,00 €uro/Abend) möglich, bitte bei Elisabeth Koch nachfragen und anmelden: elisabeth.koch@drsha.com

 

weitere Infos: siehe Elisabeth Koch, TAO-Lichtzentrum
https://elisabeth-koch.de/

 

 ___________________________________________________________________________________

 

Vorankündigung 2022

 

In Planung:
Wir freuen uns sehr, dass wir Arunga Heiden für ein Benefizkonzert in 2022 gewinnen konnten,
zu dem wir Sie gerne einladen möchten. Es findet in Freiburg statt in einem wunderschönen Ambiente, in einem Domzelt, umringt von vielen Lindenbäumen, welches auf dem Geläde des KonTiKi im Tierpark Mundenhof steht.
Karten sind im Vorverkauf bei uns online erhältlich.

 

 "Wir weben eine Netz " - aus Klängen, Gesängen und Rhythmen.

Matinee und Benefizkonzert mit Arunga Heiden in Freiburg

 

Arungas eigene Lieder und Klänge von Instrumenten aus der ganzen Welt

laden mal zum Lauschen und Genießen ein, mal zum Mitsingen. Es entsteht

über die Musik ein dichtes Netz der Verbundenheit und Lebensfreude.

 

Termin:                fälllt leider in 2021 coronabedingt aus.
                            Den Termin für 2022 genben wird in den nächsten Tagen bekannt.

Zeit:                     11 – 13 Uhr

Ort:                      Domzelt im KonTiKi im Mundenhof, Freiburg

Eintritt:                 21 – 29 € nach Selbsteinschätzung (für Menschen ab 16 Jahre)
                            10 - 15 € nach Selbsteinschätzung /für Menschen zwischen 6 und 16 Jahren)
                             kostenlos für Kinder unter 6 Jahren

 

Anmeldung:          Sambuca e.V. – Netzwerk für altes und neues Heilpflanzenwissen

Vorverkauf:           Karten online bestellen: info@sambuca-netzwerk.de

 

Infos zu Arunga Heiden :

 

Aktuelles - Arunga Heiden (arunga-heiden.de)

 

................................................................................................................................................................................

 

 

SAMBUCA - Bewirtungen 

 

„Gesunde Ernährung mit heimischen Heilpflanzen zur Stärkung des Immunsystems“

 

Gerne kommen wir zu Ihrer Veranstaltung und gestalten eine SAMBUCA - Bewirtung in Absprache mit Ihnen zu oben genanntem Thema.

Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, um Termin und genaue Wünsche abzusprechen.

 

Leitung, Info & Anmeldung:

Sambuca e.V. - Netzwerk für altes und neues Heilpflanzenwissen

Heike Korus. Fon & Fax 07822 767637

 


 

SAMBUCA Kräuter 1x1

in Wasenweiler

 

"Was Großmutter noch wußte" in Kräutergruppen erleben

 

Im Frühjahr werden die ersten Wildkräuter für die Suppe oder den Salat gesammelt. Im Garten wird Altes zurückgeschnitten und Neues gepflanzt. Der Sommer bietet mit seiner Fülle an Farben und Düften allerlei zu ernten für Küche und Hausapotheke. Beeren und Früchte werden im Herbst zu Säften, Tinkturen oder Likören verarbeitet. Und im Winter ist Zeit, Tee zu kochen, Balsam zu rühren oder die Kunst des Räucherns zu lernen.

 

Unter dem Titel Kräuter 1x1 bieten wir Ihnen fortlaufende Kräutergruppen an, die einmal monatlich stattfinden. Wir stellen pro Abend/Vormittag eine Pflanze in den Mittelpunkt. Praktische Rezepte und Informationen zu Küche, Hausapotheke und Kräutergarten wechseln sich ab mit Märchen und Mythen. Im gemeinsamen Erfahrungsaustausch versuchen wir die Lust zu wecken, Pflanzen mit allen Sinnen zu erspüren, besonders mit unserem 7. Sinn, der Intuition.

 

Sie erleben, entdecken und erforschen Heilpflanzen mit allen Sinnen.
Der Kurs eignet sich für AnfängerInnen und Fortgeschrittene.

Auch Jugendliche und  junge Erwachsene sind herzlich Willkommen.

 

Kursleitung, Info & Anmeldung: 
Vera Ziebarth, 07668 908848,  v.ziebarth@web.de
 

Achtung

Die aktuellen Termine des Halbjahreskurses bitte telefonisch bei Frau Ziebarth erfragen.
Bitte fragen Sie auch nach den aktuellen Bdeingungen nach und in welcher Form die Workshops stattfinden.

Auch neue Teilnehmer*innen sind jederzeit willkommen.